Die Informations- und Beratungsstelle Trichotillomanie bietet folgende Leistungen an:

Schriftliche Informationen gibt es im Buch zur Krankheit:

Trichotillomanie: Fragen und Antworten zum zwanghaften Haare ausreißen

Die Infostelle arbeitet ehrenamtlich. Alle Beratungen sind kostenfrei.

Die Infostelle erreichen Sie per Post:
Antonia Peters
Papenstr. 63 B
22089 Hamburg

per E-Mail: trichoHH@t-online.de
Beratung nur telefonisch!